Live-Musik

Auf der Bühne finden regelmäßig Veranstaltungen wie Live-Musik, Cabaret und sonstige Kleinkunst statt. Dass das Brauhaus Südstern weit mehr als frische, traditionell gebraute Biere zu bieten hat, geht schon aus der legendären Historie der Kreuzberger Brauerei hervor. Bereits in den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts als „Casaleon“ in der Hasenheide 69 als Tanzpalast etabliert, bleibt das Brauhaus auch heute noch seiner Veranstaltungstradition treu.

Verschiedene Musiker, Formationen und Bands bieten Entspannung und Anregung zugleich und erfüllen das Mauerwerk-Ambiente des Kreuzberger Brauhauses mit einer einzigartigen musikalischen Atmosphäre.

Abgerundet mit frischem Bier und freundlichem Service bietet das Brauhaus Südstern eine gelungene Einkehr für Bier- und Musikfreunde gleichermaßen. Vom Keller an den Zapfhahn und von der Bühne ins Ohr wird dem Publikum ein leibliches Wohl und kultiviertes Programm geboten, wie man es von einem gelungenen Abend erwartet.

Musiker und Künstler können sich unter live (at) brauhaus-suedstern.de für einen Auftrittstermin bewerben. Bitte keine Musikdateien senden! Gerne einen Link zu eurer Webseite.

The Rockin' Souls

Raw. Genuine. Entertaining.

 RockinSouls 450px

The Rockin´ Souls haben sich dem Soul, Rock und Funk verschrieben. Mit ihrer authentischen Spielfreude und einer tollen Songauswahl begeistern sie das Publikum. The Rockin´ Souls bringen Musik in der Tradition von Legenden der Musikgeschichte wie Bill Withers, Lenny Kravitz oder Stevie Wonder auf die Bühne.

Musiker:
Laura Hasselmann: Vocals
Philip Blümel: Gitarre
Jonas Zingler: Keys/ Vocals
Daniel Peters: Bass/ Vocals
Jacob Przemus: Drums

WWW.THEROCKINSOULS.DE

Eintritt 7,- €

 

 

 

Jumpin' Pete & Berlin All Stars

Rock & Blues - Elvis bis U2

Eintritt frei

2018 03 02 brauhaus 280pxPeter Gentsch alias Jumpin' Pete ist ein Kreuzberger Rock-Fossil, ein alter Hase in Sachen Rock, Pop, Blues. Seit Beginn der 60er Jahre tritt Pete in Kneipen und Freizeitheimen auf. In längst geschlossenen Etablissements, wie "Dachluke", "Leierkasten", "Sloopy" und viele mehr, brachte er mit seinem Programm das Publikum auf Touren. In den 70ern rockte er durch Berliner Clubs wie "Yorckschlösschen", "Quartier Latin" oder das "Quasimodo". Anschließend spielte er in der Berliner Blues Band.

Das Programm ist ein Querschnitt aus 6 Jahrzehnten Musikgeschichte und lässt die Herzen der Oldiefans höher schlagen.

Weitere Gastmusiker werden Pete unterstützen
Deddy Horn - Bass, Gesang
H.G. "Scheune" Scheunemann - Gitarre, Gesang
Alan Carl Posener - Gesang, Harp
Aine Fujioka - Drums - Gast aus Japan

 

Confessin' the Blues

Blues & Songs - truly handmade

Eintritt frei

confessin the blues Trio 360pxDas Trio spielt Klassiker der alten Meister von Robert Johnson, über Muddy Waters bis hin zu T-Bone Walker und vielen anderen bekannten Bluesgrößen in eigener Interpretation. Aber auch bekannte Songs von Rolling Stones, Bob Dylan, Eric Clapton bis Beatles und anderen. Auch Eigenkompositionen im Singer/Songwriter Stil gehören zum Programm.
 
Gitarre, Piano, Bluesharp und ein ausdrucksstarker Gesang bestimmen den Sound des Trios. Confessin´ the Blues sind:

Thomas Rottenbücher – Gitarre, Gesang
Matthias Opitz – Piano, Tenorgitarre
Dirk “Blues” Rolle – Bluesharp

Die zu 100% handgemachte Musik des Trios garantiert eine stimmungsvolle und lebendige Konzertveranstaltung.

www.confessin-the-blues.de
www.youtube.com/

Eintritt frei

 

 

 

Dancin' Fools

bekannte und fast vergessene Rocksongs

Berliner Tanzband DANCIN` FOOLS - frei nach einem Zappa-Song. Ihr Konzept: Sie spielen keinen Main-stream sondern "famous forgotten Rocksongs" - fast ein bisschen "Rockpalast".

DancinFools450pax

Die Musik
Supersongs erstürmen immer wieder die Hitparaden . . . um dann leider für immer in Vergessenheit zu versinken. Schade eigentlich ! Die DANCIN´ FOOLS graben sie alle wieder aus: Supertitel von Roxy Music, Billy Joel, Joe Jackson, Joe Cocker, Elton John, the Who, den Beatles, den souligen Four Tops, Lou Reed, David Bowie, Phil Collins, Elvis Costello, Van Morrison & Them und eben Frank Zappa . . . Eine Überraschung folgt der nächsten und es darf wild getanzt werden! Guido Martins ungewöhnliche Stimme und Vorliebe für diese Künstler und Songs passen wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge - in diesem Fall besser: aufs Ohr.

Die Musiker
Guido Martin (Gesang/Gitarre/Drums)
Christian Höfer (Gitarre)
Pit Mischke (Gitarre/Sax/Mundharmonika)
Peter Bethke (Bass)
Jochen Staadt (Drums)

Sänger Guido kommt von "Guido Martin & Friends", Gitarrist Pit von "Jacky & his Strangers" und hat "HardBeat Five" gegründet, Jochen saß (und sitzt) bei der 80ger-Jahre-Kultband "PillePalle & die Ötterpötter" an den Drums.

https://www.facebook.com/dancinfools/

Eintritt 10,- €

©2017 Brauhaus Südstern KG, Berlin - Impressum